Atze_Schröder_Ein_heißer_Hund

Was sollen wir sagen?

Atze Schröder müssen wir wahrscheinlich nicht weiter vorstellen.

Mehrfacher Comedypreis Gewinner, Erfolgs-Format mit „Alles Atze“, ausverkaufte Live-Shows, die immer noch größer werden.

Wir haben mit ihm einen wilden Ritt durch seine Biographie hingelegt:

Wie es mit „Die The Proll“ und für ihn als Comedian so richtig losging, wie er für „Alles Atze“ zum Thema Kioske recherchierte und wie es zum Zusammentreffen mit Namensvetter Gerhard Schröder kam.

In unserem Talk-Teil haben wir mit Atze über neue Formate während der Corona Zeit, die amerikanische und deutsche Stand-Up Comedy Szene und die Wahrnehmung seiner Kunstfigur gesprochen.

Apropos Kunstfigur: Im letzten Teil unseres Gesprächs wurde wie immer gezockt. Dabei haben wir Atzes (und unser) Wissen in Sachen Kunstfiguren und Künstlernamen auf Herz und Nieren geprüft.

Oder wisst ihr etwa, wer sich hinter Carlo Pedersoli und Mario Girotti verbirgt?

Wenn euch das Gespräch mit Atze gefallen hat, freuen wir uns natürlich, wenn ihr Anderen davon erzählt. Hinterlasst uns gerne eine Bewertung und teilt die Folge, was das Zeug hält.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.